Unkrautkontrolle mit dem ELMOTherm Heißwasser- /Heißwasser-Schaumverfahren

Das ELMOTherm® Heißwasser- /Heißwasser-Schaumverfahren ist ein nassthermisches Verfahren zur Unkrautbeseitigung. Heißes Wasser nahe dem Siedepunkt (≥95 °C) wird ohne Druck an die Pflanzen gebracht. Im selben Arbeitsgang kann der ELMOTherm Organic Foam® dazugeschaltet werden. Der Schaumteppich verlangsamt das Abkühlen des Wassers. Die Hitze wirkt länger und damit intensiver an der Pflanze. Umliegende Unkrautsamen werden mit erfasst.

Mit dem ELMOTherm® Heißwasser- /Heißwasser-Schaumverfahren und unserer Palette dafür optimierter ELMOTherm-Flächenpflegemaschinen bieten wir Ihnen ein leistungsstarkes, wirtschaftlich günstiges und ökologisches Verfahren zur Unkrautbeseitigung.

Die Vorteile des ELMOTherm Systems

  • Kompletter Verzicht auf Umweltgifte
  • Genehmigungsfrei nach Pflanzenschutzgesetz
  • Listung in der Betriebsmittellliste für Ökobetriebe
  • Bearbeitungsgeschwindigkeit von 60 bis über 3000 m2/h
  • Anwendbar auf fast allen Flächen
  • Nahezu witterungsunabhängig
  • Oberflächenschonendes Verfahren
  • Wirksame Bekämpfung der Herkulesstaud
  • Hohe Flexibilität: über 90m Schlauchlänge möglich
  • Exakte Einhaltung der Ausbringtemperatur
  • Nutzung von Oberflächenwasser möglich
  • Wartung der Geräte durch eigenen Kundendienst

Neues von ELMO

ELMO
ElmoTherm
ElmoTherm